Cybersecurity neu definiert

Für all diejenigen, die die Keynote von VMware CEO Pat Gelsinger auf der diesjährigen RSA Conference in San Francisco verpasst haben: Im Video gibt’s die Highlights nochmal zusammengefasst. Gelsinger ist der Überzeugung, dass die Herausforderungen im Sicherheitsbereich, mit denen Unternehmen immer häufiger konfrontiert sind, struktureller Natur sind.

In seinem Vortrag geht Pat Gelsinger unter anderem auf folgende Probleme ein:

  • Den fragmentierten Ansatz für Datensicherheit, mit dem Verantwortliche oft innerhalb ihrer Organisationen konfrontiert werden
  • Das schnelle Wachstum von Unternehmen, trotz Mangel an Sicherheitsplanung
  • Die Zunahme an mobilen Endgeräten sowohl in der Anzahl als auch in der Art. Sicherheit ist nun noch viel komplexer geworden

Weiter behandelte Pat Gelsinger die Rolle der Virtualisierung im Bereich Security: Sie sei die Schicht zwischen der physischen Infrastruktur unten und der Applikationen oben. Es sei wichtig, diese Punkte miteinander zu verbinden, sodass die Infrastruktur aus Perspektive der App gesehen werden kann.

VMware CEO Pat Gelsinger wurde auf der Bühne von Tom Corn, Senior Vice President für Security Products bei VMware begleitet. Er zeigte, wie die Funktionen von VMware NSX Netzwerk-Virtualisierung genutzt werden können, um Cyberangriffe auf Unternehmen frühzeitig zu erkennen, darauf zu reagieren und im besten Fall diese zu verhindern.

Mehr Infos zum Auftritt von VMware CEO Pat Gelsinger gibt es auf dem VMware Radius Blog. Bleiben Sie immer auf dem aktuellsten Stand der Entwicklungen, indem Sie uns auf Twitter folgen.

" data-via="Neininger" class="prettySocial tp twitter">
  • Read More

  • " data-media="" class="prettySocial tp facebook">
  • Read More

  • " class="prettySocial tp gplus">
  • Read More

  • " data-media="" class="prettySocial tp pinterest" >
  • Read More

  • " data-via="Neininger" data-media="" class="prettySocial tp linkedin">